Lage Frankfurt Ostend

Im Osten viel Neues: Kaum ein Stadtteil ist derzeit mehr in Bewegung als das Ostend. Gerade rund um den Hafen, entlang der Hanauer Landstraße entsteht ein neues pulsierendes Zentrum. Aus dem industriell geprägten Gebiet wird ein trendiges Viertel – zum Arbeiten und Wohnen. Zwischen Ruhe und Entspannung am nahe gelegenen Main und den Finanzschwergewichten auf der anderen Seite. Das Viertel will hoch hinaus: Mit 218 Metern ist die Europäische Zentralbank das neue Wahrzeichen der Finanzmetropole. „Little East“ befindet sich also in bester Nachbarschaft und profitiert von der wachsenden Infrastruktur.

Objektlage Iconfeld

Anbindung

„Little East“ befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Ostbahnhof in einer Parallelstraße zur Hanauer Landstraße. Das bedeutet: beste Anbindungen an den ÖPNV und kürzeste Wege.

U-Bahn, Bus und Straßenbahn sind rund 350 Meter entfernt, die nächste Autobahn nur einen Kilometer. Schnell über die neue Mainbrücke und man ist in Sachsenhausen. Innenstadt, Hauptbahnhof, Bankenviertel und Messe – alles nur wenige Kilometer vom Ostend gelegen. Den Frankfurter Flughafen erreicht man in 20 Minuten.

In fußläufiger Nähe hat sich nicht nur eine sehr gute Infrastruktur (Gastronomie, Einkauf- und Freizeitangebote) angesiedelt, sondern auch die EZB, die renommierte Frankfurt School of Finance & Management, zahlreiche namhafte Unternehmen, Werbeagenturen und das Campus Oberhafen Dock 2.0 (Gewerbe- und Bürostandort).

Micro-Apartment
Frankfurt-Ostend

Micro-Apartments ab 20 - 29 m²
ab 510 € Kaltmiete
ca. 75 € Nebenkosten